13. HSM-Nacht

 ‚Team Rocky‘’ gewinnt HSM- Cup

Wie jedes Jahr im April richtete der TC Salem in Zusammenarbeit mit dem Hauptsponsor und Namensgeber, der Firma HSM, die HSM -Tennisnacht aus. Mannschaften aus umliegenden Vereinen, Firmen oder sonstige Gruppen aus Salem und Umgebung stellen bei diesem Turnier eine Mannschaft bestehend aus vier Spielern auf. Dabei gibt es sowohl Einzel- als auch Mannschaftswertungen.

Am 7.4.18 von 17 bis ca. 23 Uhr versuchten  sechs Mannschaften, den begehrten Mannschaftspokal zu erringen. In der Halbzeit wurde gemeinsam gegessen, danach ging es gestärkt in die nächsten Runden. Um 23 Uhr mussten Silvia Knäple und Maria Haller schnell ihre Rechenkünste anwenden, um die diesjährigen Sieger zu ermitteln. Die meisten Siege konnte Team Rocky bestehend aus Andreas und Palma Rockstroh sowie Barbara und Niels Funke verzeichnen. Ihnen dicht auf den Fersen erkämpfte sich die Mannschaft des Brunnenverein Salem e. V. (Peter Wimmer, Nadine Fürst, Alexander Bautz und Yasmin Schiessel-Jenß) den 2. Platz in der Mannschaftswertung. Den 3. Platz erkämpfte sich das Team des TC Bermatingen. Bei den Einzelwertungen belegte bei den Damen Nadine Fürst den 1. Platz, gefolgt von  2. Sabine Rothmund (TC Bermatingen) und 3. Elisa Bäder (Vorstand TC Salem) und bei den Herren: 1. Andreas Rockstroh (Team Rocky), 2. Arthur Gutensohn (Vorstand TC Salem), 3. Nils Funke (Team Rocky). Rote Laterne: Damen: Martina Gutensohn und Herren: Renato Licciardi

Josef  Knäple dankte zum Abschluss allen Teilnehmern und dem Hauptsponsor HSM für den tollen Abend mit den Worten, „Ich hoffe, dass unser Sponsor HSM auch im nächsten Jahr das Turnier wieder großzügig unterstützt und es zu einer 14. HSM - Tennisnacht kommen wird.“